Die Türen zum polnischen Markt werden durch „Common Access 2“ geöffnet

Die Türen zum polnischen Markt werden durch „Common Access 2“ geöffnet

Wir leben in einer Zeit der Digitalisierung. Neue Technologien und ein schnellerer Datentransfer ermöglichen neue Geschäftsmodelle und erhöhen somit die Wettbewerbsfähigkeit. Das Bewusstsein für die Notwendigkeit, digitale Technologien in die Geschäftsprozesse von Klein- und Mittelbetrieben zu integrieren, ist jedoch noch niedrig. Daher ist das Hauptaugenmerk des Projekts den Klein- und Mittelbetrieben aus Österreich und Slowenien eine adäquate Hilfestellung bei der Einführung neuer digitaler Lösungen anzubieten, um dadurch die Internationalisierung der Geschäftstätigkeit zu erleichtern und die Wettbewerbsfähigkeit auf dem polnischen Markt zu erhöhen.

Allgemeines Ziel des Projektes ist es, die Anzahl der internationalisierten Klein- und Mittelbetriebe im Programmgebiet zu erhöhen, wobei der Schwerpunkt auf Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Industrie 4.0 oder Digitalisierungsprozesse anbieten, liegt. Diese Unternehmen haben spezielle Anforderungen beim Eintritt in ausländische Märkte.

Projektlaufzeit: 01.01.2020-31.12.2022

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:
http://www.si-at.eu/de2/common-access-2/

VINCI Energies beteiligt sich an Augmensys

    Augmensys und VINCI Energies vertiefen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit: VINCI Energies hat die Übernahme einer Minderheitsbeteiligung an Augmensys durch ihren Investment- und Managementfonds INERBIZ abgeschlossen. Der französische Konzern und Augmensys...

Maintainer 2017 – Maindays 2017 in Berlin

  In diesem Jahr hieß es nicht „the Oscar goes to…“ sondern „der Maintainer 2017 goes to … Augmensys“ Wir erhielten den „Maintainer Sonderpreis für Innovation“ für ein Pilotprojekt, das sich mit dem Einsatz von iBeacons im Schichtrundgang befasst. Die Ehrung...

B&R User Meeting 2015

  Austausch, Diskussion, Workshops und Fachvorträge von Industrievertretern: am 22. und 23. September 2015 findet das B&R User Meeting in Salzburg statt! Zu den diesjährigen Leitthemen gehören Industrie 4.0 und der Umgang mit zunehmender Komplexität von...

Partnerschaft mit Pixis

    Die Zielgruppe von UBIK® hat sich signifikant erweitert, denn seit kurzem dürfen wir das chilenische Unternehmen Pixis zu unseren Partnern zählen. Pixis ist ein führender Anbieter von Hochtechnologielösungen für die Südamerikanische Metall- und...
Standorte

Augmensys GmbH

Schleppe Platz 5, 2/3
9020 Klagenfurt | Österreich

+43 660 70 80 805
office@augmensys.com

Augmensys GmbH
Development Branch

Lastenstraße 38, EG
4020 Linz | Österreich

+43 660 70 80 812
office@augmensys.com

Augmensys Deutschland GmbH

Loher Straße 1
58332 Schwelm | Deutschland

+49 2336 474 820
office@augmensys.com

Augmensys
Desenvolvimento de Software Ltda

Rua Lanciano, 60, Jardim Suzana
São Paulo 04784-190 | Brasilien

+55 11 98596 7860
office@augmensys.com

UBIK im Tyra Redevelopment Project (TRP)

UBIK im Tyra Redevelopment Project (TRP)

Das Projekt:

UBIK Solutions ApS, verlässlicher Partner von Augmensys in der nordischen Region, erhielt den Zuschlag für eine mobile Lösung für Offshore-Wartung und Inspektion im Rahmen des Tyra Redevelopment Project (TRP).

UBIK bietet eine Plattform, die mit mehreren Quellsystemen verbunden ist und daher Daten aus verschiedenen Quellen konsolidieren kann, um Anwendungsfälle vor Ort zu unterstützen. Die wichtigsten Informationen sind so für den Benutzer immer am richtigen Ort und zur richtigen Zeit verfügbar, sowohl online als auch offline. Die mobile Lösung integriert ERP- und Arbeitsgenehmigungssoftwaresysteme – damit nicht nur die Qualität, sondern auch die Sicherheit der Mitarbeiter vor Ort zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist. Darüber hinaus bieten die Integrationen in Engineering Data Management Systeme und Echtzeit-Datenquellen den Benutzern einen ständigen Live-Einblick in den Betriebszustand ihres Arbeitsplatzes

UBIK Solutions:

UBIK Solutions agiert als kompetenter Partner von Augmensys am nordischen Markt und bietet UBIK, sowie begleitende Beratungs-, Support- und Implementierungsdienstleistungen an.

TOTAL:

dk.total.com

 

UBIK mit SAP-Integration – Definitiv keine Fake-News!

    In unseren neuen Videos zeigen wir Ihnen wie die Durchführung von Inspektionsaufgaben und die Erstellung von Meldungen mit Hilfe von UBIK in einer chemischen Produktionsanlage funktionieren. In diesem speziellen Fall ist der UBIK Server mit SAP verbunden...

UBIK und SAP S/4 HANA

    Um unseren Kunden und Interessenten im Rahmen von Präsentationen und Workshops die UBIK/SAP-Kopplung in ihrem vollen Umfang zeigen zu können, wurde am Lakeside Park ein SAP-Demosystem unseres Kooperationspartners addIT/Atos permanent an die bekannte...

SAP-Forum 2018 – Discover the Universe!

  Vom 25. – 27. April 2018 findet das SAP-Forum in Linz statt. Im Themenschwerpunkt interne Instandhaltung lernen Sie mobile Lösungen zur Automatisierung von Asset Management und Field Service Prozessen kennen. Hier wird auch Augmensys CEO Jürgen Kneidinger in...

Neues zu UBIK – UWP Client Release 3.7

  Trotz der derzeit herausfordernden Situation ist es Augmensys gelungen das vorrangige Ziel, UBIK zu erweitern und zu optimieren, im Fokus zu behalten. Deshalb freut es uns besonders Ihnen die neueste Version unseres mobilen Clients auf der Universal Windows...
Standorte

Augmensys GmbH

Schleppe Platz 5, 2/3
9020 Klagenfurt | Österreich

+43 660 70 80 805
office@augmensys.com

Augmensys GmbH
Development Branch

Lastenstraße 38, EG
4020 Linz | Österreich

+43 660 70 80 812
office@augmensys.com

Augmensys Deutschland GmbH

Loher Straße 1
58332 Schwelm | Deutschland

+49 2336 474 820
office@augmensys.com

Augmensys
Desenvolvimento de Software Ltda

Rua Lanciano, 60, Jardim Suzana
São Paulo 04784-190 | Brasilien

+55 11 98596 7860
office@augmensys.com