TD|IKT Kärnten 2018 – Augmensys dominiert die Kategorie „Mobile Anwendung“

Der Wettbewerb TD | IKT, ausgeschrieben von den Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF), rief auch dieses Jahr zur Einreichung der innovativsten Projekte aus dem Bereich der technologischen Dienstleistungen und Informations- und Kommunikationstechnologien aus.

Motiviert folgten wir dieser Herausforderung und bewarben uns mit unserer Technologie PEAR (Comprehensive Pose Estimation for AR on Mobile Devices) in der Kategorie „Mobile Anwendung“.
Unsere Anstrengungen wurden honoriert, denn PEAR konnte sich von all den eingereichten Projekten abheben und die Fachjury überzeugen. In Folge dessen wurde Augmensys zum Sieger in dieser Kategorie gekürt.

Bereits 2012 konnten wir diesen Wettbewerb mit unseren Produkt UBIK in der Kategorie „Software“ gewinnen. Somit durften wir 2018 bereits zum zweiten Mal stolz eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Erneut vielen Dank an all jene Kollegen die diese Projekt so erfolgreich entwickelt und umgesetzt haben!

13. Anwenderforum, Berlin

  Welche Möglichkeiten die fortschreitende Digitalisierung der Prozesse, gerade in Bezug auf die mobilen Lösungen in der Instandhaltung bereit hält, welche Potenziale dadurch eröffnet werden und wie Sie diese sinnvoll für Ihr Unternehmen nutzen können, erfahren Sie...

Microsoft IoT Event Industrie 4.0 & Internet of Things – von der Vision zur Realität

  Das Thema Internet of Things in all seinen Ausprägungen findet immer mehr Einzug in Unternehmen. Geräte und Maschinen werden zunehmend vernetzt. McKinsey prognostiziert der Weltwirtschaft dank dem Internet der Dinge einen Mehrwert von über 4 Trillionen pro Jahr ab...

UPDATE: UBIK auf der HoloLens

    Wir entdecken neue Horizonte! Unser neuestes Video ist online: https://www.youtube.com/watch?v=gT-KN1aj6I4 Auf der HoloLens® läuft bereits eine erste Version des leistungsfähigen UBIK®-Feature-Sets. Egal ob es sich um die Live-Werte aus Ihrem DCS-System, die...

Microsoft Day 08.04.2014 in der Hofburg

  Der Microsoft Day steht 2014 im Zeichen von Interface und Interaktion. Mit dem Microsoft Day wird Kunden, Interessenten und Partnern die Möglichkeit geboten das gesamte Microsoft Ökosystem live zu erleben und mitzugestalten - von der Spielekonsole bis zum...

Vinci Energies und Augmensys verstärken Kooperation!

Zwei Jahre nach der Beteiligung von Vinci Energies an der Augmensys GmbH steht nun eine neuerliche Intensivierung der Kooperation an. Das Tochterunternehmen Actemium Deutschland übernimmt das Service-Geschäft der Augemensys Deutschland GmbH um so einen direkten Zugang zur Expertise der Augmensys Datenplattform-Spezialisten zu erhalten.

Mit der Integration des Servicepersonals beim Partner Actemium wird sich die Augmensys Deutschland GmbH folglich stärker auf den Vertrieb von UBIK und die Partnerbetreuung fokussieren. Implementierungsprojekte werden dann gemeinsam mit der konzentrierten UBIK-Service-Kompetenz von „Digital4Industry“ abgewickelt.

[Die Partnerschaft zwischen Actemium Augmensys begann im Jahr 2015. Seitdem entstand eine Reihe wegweisender Lösungen in den Bereichen Human-Machine-Interface, Datenkonsolidierung und Digitalisierung. So wurde es unter anderem möglich, mithilfe smarter Technologien Produktionsdaten, Wartungs-, Instandhaltungs- und Planungsdetails auf der dafür entwickelten Datenplattform UBIK® zu bündeln und industrielle Abläufe dank maßgeschneiderter Lösungen während des gesamten Anlagenlebenszyklus zu optimieren.

Der Einsatz innovativer Technologie wie Augmented Reality unterstützt zudem interne Serviceeinheiten von Actemium bei der effizienteren Durchführung von Montage-, Inbetriebnahme- oder Wartungsdienstleistungen.

Partnerschaft mit Actemium

    Ein äußerst erfolgreicher Messeauftritt im Juni diesen Jahres am Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie, der Achema in Frankfurt am Main, legte den Grundstein für die nun besiegelte Partnerschaft zwischen der Actemium Controlmatic GmbH und der...

Maintain Europe 2016

    Vom 18. bis zum 20. Oktober 2016 öffnet die diesjährige „Maintain Europe“ wieder ihre Pforten am Münchner Messegelände. Dieses Jahr liegt der Fokus der Veranstaltung auf Augmented und Virtual Reality und deshalb ist natürlich auch Augmensys vertreten – nicht nur...

Business Treff in Wien

  Rollen in der Digitalisierung von kleinen und mittleren Produktionsbetrieben. Ein pragmatischer Ansatz bezüglich Praxis, Nutzen und Strategien. Mit den Begriffen „Industrie 4.0“ und „Internet of Things“ werden Zukunftsvisionen beschrieben, die eine flächendeckende...

VDI Wissensforum

  Im Rahmen der ersten VDI-Fachkonferenz ,,Mobile Endgeräte in der Produktion – Augmented und Virtual Reality im Unternehmenseinsatz‘‘ berichten Experten aus der Produktion/Fertigung, Montage, Entwicklung und Konstruktion, Instandhaltung und Logistik über die neuesten...

Die Kärnten-Netz GmbH setzt auf UBIK-Technologie!

Die KNG-Kärnten Netz GmbH untersucht derzeit den Einsatz neuer Technologien zur Unterstützung des Schaltvorgangs im Mittelspannungsnetz. Für diesen Fall wurde Augmensys von der Omicron electronics GmbH und der KNG-Kärnten Netz GmbH mit der Entwicklung eines Prototypen beauftragt.

Mit Hilfe von Augmented Reality gestützter Software, Industrie-Tabletts und modernster Datengläser sollen die Prozesse, die Effizienz und die Arbeitssicherheit der Schaltvorgänge weiter gesteigert werden.

Im neuen Video wird gezeigt wie UBIK auf der Hololens den Schaltvorgang im Trainingszentrum der Kärnten Netz GmbH, Österreich, unterstützt. Sequenzielle Aufgaben führen den Benutzer durch kritische Vorgänge, während Push-Meldungen den Bediener auf sicherheitsrelevante Vorfälle aufmerksam machen.

Partnerschaft mit PerfectProjects

    Nach einleitenden Treffen am Hexagon Live Event in Las Vegas im Juni 2015, haben Perfect Projects Inc. mit Sitz in Houston, Texas und Augmensys ihre Partnerschaft besiegelt. Unter anderem betrifft der Inhalt dieser Vereinbarung den Softwarevertrieb,...

Maintain Europe 2016

    Vom 18. bis zum 20. Oktober 2016 öffnet die diesjährige „Maintain Europe“ wieder ihre Pforten am Münchner Messegelände. Dieses Jahr liegt der Fokus der Veranstaltung auf Augmented und Virtual Reality und deshalb ist natürlich auch Augmensys vertreten – nicht nur...

Der Stellenwert von Augmented Reality in Industrielösungen

    Zuerst war da eine Idee: Augmented Reality nutzen. Aus dieser Idee wurde ein konkretes Projekt und nun fehlte nur noch das Werkzeug dazu. Mit der Rückendeckung aus der Management Ebene wurde eine preisgünstige SDK erworben, um sich eine schöne App mit tollen...

UBIK 3 – Launch

    In ein paar Tagen ist es soweit, dann wird UBIK 3 unseren Kunden offiziell zur Verfügung stehen. Dies ist ein großer Meilenstein für uns und wir möchten im Folgenden die wichtigsten Neuerungen kurz zusammenfassen. SmartModelling Mit UBIK 3 hält eine völlig neue...

Instandhaltung 4.0 – Wasseraufbereitung mit UBIK in Brasilien

Das Brasilianische Unternehmen SABESP hat in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Voith Digital Solutions und Mentore ein Pilotprojekt im Bereich Instandhaltung von Abwasseraufbereitungsstationen erfolgreich durchgeführt. Zwei Standorte in Interlagos und Pinheiros in São Paulo wurden ausgewählt, um mittels UBIK den Instandhaltungsprozess zu verbessern.

Die Außendienstmitarbeiter können via UBIK auf alle vorhandenen Informationen und Verfahren zur bestmöglichen Bearbeitung von Serviceanfragen (Anlagen, Handbücher, Elektroschemata, Videos, Assisted Service und Historische Daten) zugreifen und so die Effizienz bei der Ausführung von Wartungsaufträgen steigern, aktuelle Registrierungsprobleme lösen, Zeit- und Ressourcenverschwendung vermeiden und die Ausfallrate reduzieren.

Ergänzend wurden Tags an elektrischen, hydraulischen und mechanischen Komponenten angebracht die sowohl Handbücher zur Problemlösung als auch Inspektionsinformationen, Temperatur- und Schwingungsmessungen unterstützen. Auch die Navigation zum gesuchten Equipment ist mittels AR möglich.

Als mobile Endgeräte werden sowohl die Microsoft HoloLens als auch Tablets verwendet.

Die Kärnten-Netz GmbH setzt auf UBIK-Technologie!

    Die KNG-Kärnten Netz GmbH untersucht derzeit den Einsatz neuer Technologien zur Unterstützung des Schaltvorgangs im Mittelspannungsnetz. Für diesen Fall wurde Augmensys von der Omicron electronics GmbH und der KNG-Kärnten Netz GmbH mit der Entwicklung eines...

UBIK Kundentag in Linz

    Hat ein modernes Mobilgerät wirklich das Potenzial zum neuen Standardwerkzeug in der Industrie zu werden, also eine Art „Schweizer Messer“ das für jede erdenkliche Situation das richtige Helferlein bereithält? Ein mobiles Gerät in Kombination mit...

Der Stellenwert von Augmented Reality in Industrielösungen

    Zuerst war da eine Idee: Augmented Reality nutzen. Aus dieser Idee wurde ein konkretes Projekt und nun fehlte nur noch das Werkzeug dazu. Mit der Rückendeckung aus der Management Ebene wurde eine preisgünstige SDK erworben, um sich eine schöne App mit tollen...

ADIPEC 2017, Abu Dhabi

  Die internationale Erdöl-Messe und Konferenz in Abu Dhabi (ADIPEC) ist eine der einflussreichsten Veranstaltungen der Welt für die Öl- und Gasindustrie. Als Premium-Messeplattform ermöglicht es die ADIPEC Fachleuten aus der ganzen Welt, sich zu vernetzen und...
Termine

3. VDI Fachkonferenz
6. – 7. September 2018, München
…Augmented und Virtual Reality als Smart Assistance

Chemical Enterprise 4.0
29. November 2017
... Digitalisierung in der Chemieindustrie

> alle Termine

Standorte

Augmensys GmbH

Lakeside B01
9020 Klagenfurt | Österreich

+43 660 70 80 805
office@augmensys.com

Augmensys GmbH
Development Branch

Hafenstraße 47-51
4020 Linz | Österreich

+43 732 9015 5520
office@augmensys.com

Augmensys Deutschland GmbH

Loher Straße 1
58332 Schwelm | Deutschland

+49 2336 474 820
office@augmensys.com

Augmensys
Desenvolvimento de Software Ltda

Rua Lanciano, 60, Jardim Suzana
São Paulo 04784-190 | Brasilien

+55 11 98596 7860
office@augmensys.com

Augmensys GmbH

Lakeside B01
9020 Klagenfurt | Österreich

+43 660 70 80 805
office@augmensys.com

Augmensys GmbH
Development Branch

Hafenstraße 47-51
4020 Linz | Österreich

+43 732 9015 5520
office@augmensys.com

Augmensys Deutschland GmbH

Loher Straße 1
58332 Schwelm | Deutschland

+49 2336 474 820
office@augmensys.com

Augmensys
Desenvolvimento de Software Ltda

Rua Lanciano, 60, Jardim Suzana
São Paulo 04784-190 | Brasilien

+55 11 98596 7860
office@augmensys.com

USEFUL LINKS
Termine

3. VDI Fachkonferenz
6. – 7. September 2018, München
…Augmented und Virtual Reality als Smart Assistance

Chemical Enterprise 4.0
29. November 2017
... Digitalisierung in der Chemieindustrie

> alle Termine

Standorte

Augmensys GmbH

Lakeside B01
9020 Klagenfurt | Österreich

+43 660 70 80 805
office@augmensys.com

Augmensys GmbH
Development Branch

Hafenstraße 47-51
4020 Linz | Österreich

+43 732 9015 5520
office@augmensys.com

Augmensys Deutschland GmbH

Loher Straße 1
58332 Schwelm | Deutschland

+49 2336 474 820
office@augmensys.com

Augmensys
Desenvolvimento de Software Ltda

Rua Lanciano, 60, Jardim Suzana
São Paulo 04784-190 | Brasilien

+55 11 98596 7860
office@augmensys.com

UBIK mit SAP-Integration – Definitiv keine Fake-News!

In unseren neuen Videos zeigen wir Ihnen wie die Durchführung von Inspektionsaufgaben und die Erstellung von Meldungen mit Hilfe von UBIK in einer chemischen Produktionsanlage funktionieren.

In diesem speziellen Fall ist der UBIK Server mit SAP verbunden und überträgt die erfassten Meldungen inklusive der erstellten Medien „just in time“ an das SAP PM Modul (Plant Maintenance).

Durch diese Verbindungen entsteht aber auch ein geschlossener Kreislauf. Die im SAP generierten Aufträge inkl. Vorgänge werden nämlich wiederum an das Mobilgerät zurück geliefert, von wo aus u.a. Zeiterfassungen oder erfolgte Reparaturen rückgemeldet werden können, bis der Task erfolgreich abgeschlossen ist.

Das alles funktioniert nicht nur auf Tablets, sondern auch auf der Microsoft HoloLens oder beliebigen anderen Geräten auf denen UBIK läuft.

Diese Anwendung wurde In Kooperation mit unserem Partner ATOS AddIT mit SAP S/4HANA umgesetzt.

Hier geht’s zu den Videos:

VINCI Energies beteiligt sich an Augmensys

    Augmensys und VINCI Energies vertiefen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit: VINCI Energies hat die Übernahme einer Minderheitsbeteiligung an Augmensys durch ihren Investment- und Managementfonds INERBIZ abgeschlossen. Der französische Konzern und Augmensys arbeiten...

Maintainer 2017 – Verleihung bei den Maindays 2017 in Berlin

    Das sichere Gefühl einen wertvollen Beitrag für die Instandhaltung der Zukunft geleistet zu haben und natürlich die Aussicht auf eine Trophäe, haben uns motiviert ein innovatives Projekt für den Maintainer 2017 einzureichen. Das Pilotprojekt „iBeacons im...

Lange Nacht der Forschung 2014

  Die Lange Nacht der Forschung ist Österreichs größter Forschungsevent. Die biennale Veranstaltung ist zum Fixpunkt für den offenen Dialog der Wissenschaft mit der Gesellschaft geworden und macht es sich zur Aufgabe, dem interessierten Publikum bei freiem Eintritt...

Augmensys präsentiert auf der Digital Enterprise in Wien: neue Wege in die Zukunft – Industry 4.0

    Am 05. Mai fand die Digital Enterprise Konferenz im Wiener Novomatic Center statt. Zahlreiche namhafte Gäste diskutierten rund um das Thema Digitalisierung. Roboter als tägliche Helfer, Digital Mobility und Artificial Intelligence waren nur einige davon. Um den...

Eröffnung der Digitalschmiede – das digitale Labor von Vinci Energies

Die so genannte „Digitalschmiede“ unseres Partners Vinci Energies öffnete am 06. April im deutschen Frankfurt ihre Tore. Sie verbindet einen kreativen Arbeitsplatz mit einem Demoraum für digitale Prototypen, in dem sowohl eigene Geschäftseinheiten als auch Start-ups Impulse für ihre digitalen Projekte erhalten werden.
Neben anderen Kooperationspartnern ist auch Augmensys Teil von diesem neuen und einzigartigen Konzept. Jürgen Kneidinger überzeugte sich vor Ort gemeinsam mit Frank Berger, Actemium, und Jorge Rivero Sanchez von Vinci Energies von der Funktionstüchtigkeit des auf UBIK® basierenden „Smart Maintenance“ Showcases.

Nach der feierlichen Eröffnung durch Herrn Dr. Reinhard Schlemmer, Deputy Managing Director bei Vinci Energies und einer Führung durch die Räumlichkeiten mit den verschiedensten Showcases, konnten die Besucher dann selbst Hand (bzw. Brille) anlegen und waren sichtlich angetan von der Möglichkeit eine voll funktionsfähige Demo-Anlage via Datenbrille und Tablet überwachen und steuern zu können.

Die Auftaktveranstaltung konnte als voller Erfolg verbucht werden und sicherlich wird dieser Raum für digitalen Wandel mit seinen vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten auch zukünftig erfolgreich sein. Wir freuen uns auf weitere spannende und innovative Events!

TD|IKT Kärnten 2018 – Augmensys dominiert die Kategorie „Mobile Anwendung“

    Der Wettbewerb TD | IKT, ausgeschrieben von den Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF), rief auch dieses Jahr zur Einreichung der innovativsten Projekte aus dem Bereich der technologischen Dienstleistungen und Informations- und Kommunikationstechnologien aus....

Partnerschaft mit Actemium

    Ein äußerst erfolgreicher Messeauftritt im Juni diesen Jahres am Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie, der Achema in Frankfurt am Main, legte den Grundstein für die nun besiegelte Partnerschaft zwischen der Actemium Controlmatic GmbH und der...

37. VDI/VDEh – Forum | Instandhaltung 2016

  Als anerkanntes Kompetenzzentrum der Instandhaltung ist das 37. VDI/VDEh-Forum Instandhaltung der Treffpunkt für Instandhalter, die sich über die moderne Instandhaltung und aktuelles Wissen austauschen möchten. Das Forum zeigt in Beiträgen und Diskussionen aktuelle...

KNAPP AG – Partner

    Die KNAPP AG mit Headquarter in Hart bei Graz - Österreich ist ein international tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Lagerautomation und Lagerlogistik - Software. Mit 19 Niederlassungen und 2500 Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den Weltmarktführern von...