TD|IKT Kärnten 2018 – Augmensys dominiert die Kategorie „Mobile Anwendung“

Dez 13, 2018 | News

Der Wettbewerb TD | IKT, ausgeschrieben von den Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF), rief auch dieses Jahr zur Einreichung der innovativsten Projekte aus dem Bereich der technologischen Dienstleistungen und Informations- und Kommunikationstechnologien aus.

Motiviert folgten wir dieser Herausforderung und bewarben uns mit unserer Technologie PEAR (Comprehensive Pose Estimation for AR on Mobile Devices) in der Kategorie „Mobile Anwendung“.
Unsere Anstrengungen wurden honoriert, denn PEAR konnte sich von all den eingereichten Projekten abheben und die Fachjury überzeugen. In Folge dessen wurde Augmensys zum Sieger in dieser Kategorie gekürt.

Bereits 2012 konnten wir diesen Wettbewerb mit unseren Produkt UBIK in der Kategorie „Software“ gewinnen. Somit durften wir 2018 bereits zum zweiten Mal stolz eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Erneut vielen Dank an all jene Kollegen die diese Projekt so erfolgreich entwickelt und umgesetzt haben!

ACHEMA 2018 – Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

  2018 ist Augmensys gleich zweimal auf der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie vertreten. Einerseits wird am Stand von ECOM UBIK auf den neuesten Industrietablets für Android und Windows vorgestellt und andererseits wird UBIK mit Fokus auf das Comos...

OilDoc Konferenz 2017

  Die OilDoc ist die richtungweisende Veranstaltung in Europa rund um die Themen Schmierung, Instandhaltung und Condition Monitoring. Hier treffen sich führende Persönlichkeiten aus Forschung und Entwicklung, erfahrene Techniker sowie Experten für die effiziente...

Erfolgreiches Shutdown-Projekt mit UBIK und Primavera

    Wer schon einmal einen geplanten Anlagenstillstand in der Prozessindustrie begleiten durfte, weiß dass es sich dabei sozusagen um die Königsdisziplin in punkto Projektmanagement und Projektausführung handelt. Um den Produktionsausfall zu minimieren ist...

UBIK /COMOS Interface 2.0

    Augmensys erweitert das bestehende UBIK/Comos Interface Toolkit um ein konfigurierbares Handshake Verfahren. Diese neue Version erlaubt die Administration des UBIK Datenabgleichs direkt in Comos und ermöglicht damit den Schritt in die Mobilität auf...