Die Kärnten-Netz GmbH setzt auf UBIK-Technologie!

Aug 29, 2018 | News

Die KNG-Kärnten Netz GmbH untersucht derzeit den Einsatz neuer Technologien zur Unterstützung des Schaltvorgangs im Mittelspannungsnetz. Für diesen Fall wurde Augmensys von der Omicron electronics GmbH und der KNG-Kärnten Netz GmbH mit der Entwicklung eines Prototypen beauftragt.

Mit Hilfe von Augmented Reality gestützter Software, Industrie-Tabletts und modernster Datengläser sollen die Prozesse, die Effizienz und die Arbeitssicherheit der Schaltvorgänge weiter gesteigert werden.

Im neuen Video wird gezeigt wie UBIK auf der Hololens den Schaltvorgang im Trainingszentrum der Kärnten Netz GmbH, Österreich, unterstützt. Sequenzielle Aufgaben führen den Benutzer durch kritische Vorgänge, während Push-Meldungen den Bediener auf sicherheitsrelevante Vorfälle aufmerksam machen.

Vinci Energies und Augmensys verstärken Kooperation!

    Zwei Jahre nach der Beteiligung von Vinci Energies an der Augmensys GmbH steht nun eine neuerliche Intensivierung der Kooperation an. Das Tochterunternehmen Actemium Deutschland übernimmt das Service-Geschäft der Augemensys Deutschland GmbH um so einen...

Smart Maintenance 2015

  Bei der Smart Maintenance 2015 treffen sich die Besten der Besten zum Thema Innovation in der Instandhaltung: Experten, die sich nicht nur auf die Theorie beschränken, sondern praktische Anleitungen aus eigener Erfahrung und aus einem breiten Informations-Input...

VDI Wissensforum

  Im Rahmen der ersten VDI-Fachkonferenz ,,Mobile Endgeräte in der Produktion – Augmented und Virtual Reality im Unternehmenseinsatz‘‘ berichten Experten aus der Produktion/Fertigung, Montage, Entwicklung und Konstruktion, Instandhaltung und Logistik über die...

FVI Campus 2015

  Der FVI - Forum Vision Instandhaltung - lädt zum FVI Campus 2015 ein. Ein Instandhaltungs - Event für Wissenstransfer, Zusammenarbeit und Networking auf dem RWTH Aachen Campus. Mit dem Titel "Bedeutung von Augmented Reality in der Welt Industrie 4.0" wird...